Kategorie: Sehenswürdigkeiten

Der Gutenberg-Platz

Eingebettet in die Altstadt von Straßburg liegt der Gutenberg-Platz. In direkter Nähe zum Straßburger Münster gelegen, ist der Platz noch heute ein wirtschaftliches, kulturelles und touristisches Zentrum der Stadt. Johannes Gutenberg – der Namenspatron des Platzes Johannes Gutenberg wurde um 1400 in Mainz geboren. Von 1434 – 1447 lebte und arbeitete Gutenberg in Straßburg. Hier […]

Die Galerie Alsacienne

Die Galerie Alsacienne befindet sich im berühmten Rohan Palais zu Straßburg und ist Austellungsort einer Vielzahl von Kunstwerken bedeutender, aus dem Elsass stammender Künstler des 19. Jahrhunderts bis hin zur Gegenwart. Die beeindruckende Ausstellung ist ein Teilbereich des Straßburger Museums für schöne Künste, das im ersten und zweiten Stockwerk sowie in einem Seitenflügel des imposanten […]

Der Botanische Garten

Als zweitältester in ganz Frankreich nimmt der botanische Garten in Straßburg schon allein wegen dieser Tatsache ein Alleinstellungsmerkmal ein. Auf einem Areal von dreieinhalb Hektar ist er gesäumt von Gebäuden der Loiuis-Pasteur-Universität, der er auch zu Forschungszwecken dient. Allerdings ist er für die Öffentlichkeit zugänglich – und ist für die Einheimischen wie für Straßburg-Besucher ein […]

Musée Historique

Schon die Kulisse entführt in eine andere Epoche: Das imposante Musée Historique de la ville de Strasbourg ist im ehemaligen Schlachthaus der Stadt untergebracht. Dieses wunderschöne, schindelgedeckte Flügelgebäude aus dem späten 16. Jahrhunderts schaut direkt auf die träge dahin fließende Ill. Keine Skyline stört die historische Idylle. Sind Sie bereit in die Geschichte dieser außergewöhnlichen […]

Der Europarat in Straßburg

Am 28. Januar 1977 war es endlich soweit. Der Europarat als älteste politische Institution Europas bekam ein eigenes Gebäude. Die ersten Sitzungen des Europarats in den Jahren vor 1950 fanden in der ehemaligen Kaiser-Wilhelms-Universität statt, einem Gebäude aus dem Jahr 1880. In den Jahren zwischen 1950 und 1977 wurden die Plenarsitzungen in einem einfachen, funktionalen […]

Der Rabenhof

Der Rabenhof (Cour du Corbeau) ist eines der schönsten Fachwerkhäuser von Straßburg. Etwas versteckt gelangt man über die Quai des Bateliers, vorbei am Place du Corbeau (Rabenplatz) zu ihm. Herberge für die Prominenz Der Rabenhof wurde im 16. Jahrhundert erbaut und war über 300 Jahre lang eine Herberge für verschiedene illustre Persönlichkeiten der Epoche wie […]

Europäischer Gerichtshof

Sitz des Europäischen Gerichtshofs ist die Allée des Droits de l’Homme in Straßburg, Frankreich. Geschichte Der Gründungsgedanke des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte ist schnell erklärt: Der EGMR wurde im Jahr 1959 von Vertretern der Mitgliedstaaten des Europarats gegründet. Ziel war es, die Einhaltung der Europäischen Menschenrechtskonvention, die 1950 von allen Mitgliedsstaaten der EU unterzeichnet wurde, […]

Das Archäologische Museum

Das Archäologische Museum in Straßburg wurde bereits im 18. Jahrhundert als Privatsammlung ins Leben gerufen und ist damit das älteste Museum der Stadt. Untergebracht ist es im Palais Rohan, wo sich auch das Kunstgewerbemuseum und das Museum für bildendene Kunst befinden. Das Museum zeigt nicht etwa archäologische Funde aus ganz Frankreich, sondern ist ausschließlich auf […]